» mehr
Let's talk about: Fußball

König Fußball regiert

Fußball ist eine Sprache, die man auf der ganzen Welt versteht. Bei kaum einem anderen Ereignis wird dies deutlicher als bei der Weltmeisterschaft. Für einen Monat regiert dabei König Fußball die Welt und zieht Millionen in seinen Bann. Die Art und Weise wie die WM zelebriert wird, ist aber höchst unterschiedlich – auch in Südtirol.

Foto
Alle vier Jahre wiederholt sich ein Ritual: Spannung liegt in der Luft. Vorfreude und Aufregung greifen um sich. Ein Thema schiebt sich mehr und mehr in den Mittelpunkt, egal ob in den Medien, im Freundeskreis, an den Stammtischen oder während der Kaffeepause bei der Arbeit. Genau genommen sind es viele Themen. Wer ist Favorit? Welche die Lieblingsmannschaft? Wer ist Geheimfavorit? Der beste Spieler? Wem gönnt man den Titel? Wem auf keinen Fall? Auch Menschen, die eigentlich wenig mit Fußball am Hut haben, lassen sich von dieser Atmosphäre der freudigen Erwartung anstecken. Mit dem Erstarken der Sonne kündigt sich nämlich nicht nur der Sommer an, sondern auch die Fußball-Weltmeisterschaft.

Vorbereitung ist alles

Die Wege, sich auf die WM einzustimmen und vorzubereiten, gehen deutlich auseinander. So gibt es beispielsweise jene, die sich im Buchladen mit den WM-Sonderausgaben der Sportzeitschriften eindecken und alle Neuigkeiten rund um die WM in der Tagespresse verfolgen. Menschen diesen Schlages sind in der Lage, ausführliche Vorträge über die Taktik von Fußballgroßmächten wie Algerien oder Honduras zu halten. Andere nehmen alles entspannter und gucken sich im Fernsehen eine der unzähligen Sondersendungen an, in denen die Chancen der einzelnen WM-Teilnehmer ausführlich diskutiert werden. Bei den jüngeren Semestern (und nicht nur dort) greift die Sammelwut um sich, denn pünktlich mit der WM kommt auch das aktuelle Panini Album in den Handel.
Viele legen großen Wert auf die Optik und decken sich mit Fanartikeln ein. Flagge zeigen lautet die Devise. Neben dem obligatorischen Trikot ist die Palette an Fan-Accessoires mittlerweile fast schon grenzenlos. Ein Blick auf das bunte Treiben an WM-Spieltagen bestätigt dies.

WM-Feeling pur

Wenn der Ball erst einmal rollt, braucht es auch den richtigen Ort, um ein optimales WM-Erlebnis zu schaffen. Großer Beliebtheit erfreuen sich seit jeher Bars, Gasthäuser und Biergärten. Der Grund liegt auf der Hand: Die Atmosphäre, die hier bei WM-Spielen herrscht, ist kaum zu beschreiben. Wenn dann auch noch die Sonne scheint und man mit einem kühlen Bier in der Hand den nächsten Angriff der eigenen Mannschaft verfolgt, ist das WM-Feeling pur. Manche schwören aber auch nach wie vor auf die heimische Couch, wo das Spiel in Ruhe, ohne störende Kommentare und mit perfekter Sicht auf das Geschehen verfolgt werden kann.
Und es gibt jene, die einen Mittelweg zwischen beiden Varianten wählen: Zusammen mit Freunden in kleiner und vertrauter Runde. Das Rahmenprogramm fällt dabei oft umfangreicher aus. So wird beispielsweise vor oder nach dem Spiel gemeinsam gekocht oder in gemütlicher Runde beisammen gesessen. In Mode sind in letzter Zeit auch zunehmend Fanfeste und Public Viewing gekommen, auch wenn Südtirol diesbezüglich im Verhältnis zu anderen Regionen noch hinterherhinkt. Eines ist jedoch sicher: König Fußball wird zur Weltmeisterschaft in Brasilien auch Südtirol wieder für einen Monat regieren und vielerorts in Ausnahmezustand versetzen. Für all jene, die sich absolut nicht für die WM begeistern können, bleibt immerhin ein kleiner Trost: Das Spektakel findet nur alle vier Jahre statt.

von Joachim S.


Weitere Talks
Primigi – das ist die italienische Marke Nummer 1 bei Kinderschuhen! Warum die Schuhe für Kleinkinder und Kinder ideal sind, verrät uns Jessica Eschgfäller.
mehr...

Ausrangierte Flohmarktmöbel werden zu kleinen Kunstwerken, aus Baumstämmen entsteht kreatives Mobiliar, und aus Kieferholz werden Küchenzeilen, Bücherregale oder Täfelungen mit einzigartiger Maserung - Das Einrichten ist zum Ausdruck der Persönlichkeit geworden.
mehr...
Alle Talks anzeigen

Aktuelles in Südtirol

bei Juwelier Ceska Fritz

bei Café Forum - cocktail & wine bar

bei MPREIS Italia GmbH

looptown guide ist ein Mix aus Informationsplattform und sozialem Netzwerk für Südtirol. Du kannst dich bequem von zu Hause aus oder unterwegs über Unternehmen informieren und dich mit anderen Nutzern auszutauschen.

Auf looptown guide findest du über 33.000 Südtiroler Unternehmen aus allen möglichen Branchen und Sparten. Zusätzlich zu Öffnungszeiten, Telefon, E-Mail, Mehrwertsteuernummer und Kontaktdaten gibt es aktuelle Angebote, Events und News. Neben den Informationen über Unternehmen siehst du auch die Bewertungen und Tipps von anderen Nutzern.
X Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Mehr Informationen